Hausnotruf Mobile App

Mit dieser App lässt sich durch einfaches Berühren eine NFC-TAGs mit einem handelsüblichen Smartphone mit NFC Funktion ein Notruf auslösen.
Dieser Notruf kann an beliebig viele Empfänger per SMS und E-Mail verteilt werden.

ginstr_app_homeAlert_DE_1 ginstr_app_homeAlert_DE_2 ginstr_backend_DE

Beschreibung

Notruf mit Ortsinformation

Mit dieser App lässt sich durch einfaches Berühren eine NFC-TAGs mit einem handelsüblichen Smartphone mit NFC Funktion ein Notruf auslösen.
Dieser Notruf kann an beliebig viele Empfänger per SMS und E-Mail verteilt werden.

Ist der NFC-TAG fest montiert, so wird automatisch dessen Anbringungsort im Alarm mit übermittelt. GPS muss dafür nicht aktiviert werden.
Dies ist besonders vorteilhaft im Hinblick auf den Stromverbrauch, da NFC praktisch keinen Strom verbraucht.

Wird der NFC-TAG vom Nutzer mit sich geführt (z.B. im Auto, am Handgelenk, an der Kleidung etc.), so wird bei der Auslösung des Alarms die GPS Position ermittelt und ebenfalls in der Notrufinformation mit übertragen.

In der SMS bzw. E-Mail sind alle Notruf-relevanten Daten enthalten samt einem Link zu einer Landkarte, so daß die Retter, Angehörigen etc. sofort sehen können, woher der Notruf kam und somit keine Zeit verloren wird beim Auffinden des Nutzers.

Jeder Notruf wird zusätzlich sofort automatisch an die ginstr cloud übertragen und somit dokumentiert. Darüber hinaus kann mit Hilfe von ginstr web eine professionelle Abwicklung des Notrufs sichergestellt werden.

Funktionen:

  • Erfassung der Kundenstammdaten (im ginstr web)
  • Erfassung der Stammdaten der NFC-TAGs (im ginstr web)
  • Zuordnung einer Rufnummer zu jedem Smartphone (im ginstr web)
  • Auslösen eines Alarms durch Einlesen eines NFC-TAGs mit dem Smartphone
  •  Versand einer Alarmmeldung an beliebig viele SMS- und E-Mail Empfänger
  • Protokollierung jedes Notrufs in der ginstr cloud
  • Abarbeitung der Notrufe mit Unterstützung durch ginstr web

Vorteile:

  • Durch die Verwendung von NFC-TAGs kann der Notruf besonders einfach und samt Ortsinformation ausgelöst werden
  • Pro Benutzer können beliebig viele NFC-TAGs registriert werden
  • Im ginstr web kann jeder Notruf an einem PC-Arbeitsplatz oder unterwegs bearbeitet werden
  • Die Stammdatenerfassung erfolgt bequem an einem PC
  • Sortierung und Filterung der Daten nach vielfältigen Kriterien (z.B. Kunde, Zeitpunkt des Notrufs etc.)
  • Die in der ginstr cloud gespeicherten Daten eignen sich hervorragend für die Weiterbearbeitung, z.B. in der Buchhaltung oder zur Maßnahmenplanung.

Folgende Daten werden erfasst:

Kunden:

  • Benutzername
  • Vorname
  • Nachname
  • Kundennummer
  • Festnetz-Rufnummer (für Rückrufe im Notfall)
  • Mehrzeiliger Kommentar
  • Beliebig viele E-Mail Empfänger von Notrufen
  • Beliebig viele SMS Empfänger von Notrufen
  • Ein Text, der im Notruf mit enthalten sein soll (z.B. „Epilepsie-Patient“)
  • Ein Text, der dem Kunden nach dem Absetzen eines Notrufs angezeigt werden soll
    (z.B. „Der Notruf wurde ausgelöst -auch Anita wurde informiert.“)

NFC-TAGs

  • NFC-TAG Nummer
  • Zuordnung zum Kunden
  • Adresse, an welcher der TAG tatsächlich angebracht wurde
  • Mehrzeiliger Kommentar

Rufnummer pro Smartphone
Rufnummern von Smartphones können per Programm nicht ermittelt werden da sie auf der SIM-Karte oder im Telefon nicht gespeichert sind. Da es aber wichtig ist einen Kunden nach einem Notruf auf seinem Handy anrufen zu können werden die Rufnummern pro Handy in einer eigenen Tabelle gespeichert.

  • Seriennummer des Endgeräts
  • Zuordnung des Endgeräts zu einem Kunden
  • Rufnummer des Endgeräts
  • Mehrzeiliger Kommentar

Notrufe

  • Benutzername
  • Vorname
  • Nachname
  • Kundennummer
  • Festnetznummer des Kunden
  • Kommentar zum Kunden
  • Alle E-Mail Adressen, an die der Notruf ging
  • Alle SMS Rufnummern an die der Notruf ging
  • Adresse an der der NFC-TAG angebracht ist
  • Kommentar zum NFC-TAG
  • Rufnummer des Telefons, von dem aus der Notruf ausgelöst wurde
  • GPS Position, die während des Notrufs ermittelt wurde
  • Adresse, die sich aus der GPS-Position ergibt
    (damit lässt sich z.B. feststellen, ob ein TAG noch an der ursprünglichen Stelle angebracht ist und bei mobilen TAGs kann so z.B. die Stelle des Verkehrsunfalls festgestellt werden)
  • Zeitpunkt des Notrufs

*Die Nutzung dieser App ist kostenlos. Um die App in Verbindung mit der ginstr cloud zu nutzen ist ein ginstr abonnement erforderlich.

Über ginstr

ginstr ist spezialisiert auf die digitale Erfassung von Formulardaten, die Optimierung von Arbeitsprozessen und die Ausarbeitung von kundenspezifischen Anwendungen und Businesslösungen für Unternehmen aller Branchen.

Der ginstr app store umfasst eine große Palette an ginstr apps zur sofortigen Anwendung. Falls Sie keine passende App finden können, sprechen Sie uns bitte an. Wir erstellen gerne, schnell und preiswert eine individuelle Lösung nach Ihren Wünschen.

Papierkram ade. Go ginstr.

Nützliche Informationen

Kontakt

Adresse
Helmholtzstr. 2-9, 10587 Berlin, Deutschland


Telefon
+49 30 20898500-1


Fax
+49 30 20898500-2


E-mail
info(at)ginstr.com

Senden Sie uns eine Nachricht